Krise

“Wir müssen jetzt unsere Freiheiten kurz und heftig

“Wir müssen jetzt unsere Freiheiten kurz und heftig beschränken, um die Sicherheit zu schaffen, dass wir mit dem Virus umgehen können. Alle Maßnahmen müssen auch in der Krise verhältnismäßig und zeitlich befristet sein”, so im -Interview.